mobiles Menü Institut für Urheber- und Medienrecht

Fachanwaltslehrgänge

Lehrgang „Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht“

Auf dem hart umkämpften Rechtsberatungsmarkt werden Spezialisierungen immer wichtiger. Das IUM bietet mit dem „Lehrgang Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht“ eine umfassende Weiterbildung an von der Sie auch als Inhouse-Jurist bei Ihrer täglichen Arbeit profitieren werden. Seit 2006 wird in 120 Unterrichtsstunden praxisnah Wissen vermittelt, drei Klausuren runden die Ausbildung ab.

Der Lehrgang erfüllt die Voraussetzungen für den Nachweis der besonderen theoretischen Kenntnisse nach §§ 2, 4, 14 j FAO. Er findet regelmäßig von März bis Juni statt.

Fortbildungsseminar nach § 15 FAO

Im Herbst bietet das Institut ein „Jahresupdate Urheber- und Medienrecht“ an.
Dieses Fortbildungsseminar dauert zehn Stunden und wird sowohl von Fachanwälten als auch von Justiziaren und Rechtsanwälte besucht, die sich auf diese Weise auf dem Laufenden halten. Weitere Fortbildungsstunden können durch die Teilnahme an den Symposien absolviert werden. Als Fördermitglied bekommen Sie von uns eine Teilnahmebestätigung nach der FAO ausgestellt.

 

Themen

Inhaltlich ist der Lehrplan auf die Anforderungen der FAO abgestimmt und sieht u.a. folgende Themenschwerpunkte vor:

  1. Urheberrecht,
  2. Verlagsrecht,
  3. Musikverlagsrecht,
  4. Recht der öffentlichen Wort- und Bildberichterstattung,
  5. Rundfunkrecht,
  6. wettbewerbsrechtliche und werberechtliche Bezüge des Urheber- und Medienrechts, Titelschutz und Markenrecht,
  7. Grundzüge des Telemedien- und Telekommunikationsrechts, des Internetrechts,
  8. Verfahrensrecht und Besonderheiten des Prozessrechts mit Fokus auf den einstweiligen Rechtsschutz.
Referenten
  • Sebastian Bergau, Constantin Film AG, München
  • Bernd Bünseler, Constantin Film AG, München
  • RA Sabine Christmann, LL.M., München
  • RA Dr. Thomas Hieber, Unitel GmbH & Co.KG, Oberhaching
  • Dr. Tobias Holzmüller, GEMA, München
  • Prof. Dr. Nadine Klass, Universität Siegen, Siegen
  • RA Dr. Alexander Klett, München
  • RA Dr. Matthias Lausen, Institut für Urheber- und Medienrecht, München
  • RA Dr. Martin Schippan, München
  • Dr. Reinhard Schultze, Global Screen GmbH, München
  • Prof. Dr. Walter Seitz, VRiOLG aD, München
  • RA Prof. Dr. Christian Sprang, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Frankfurt a. M.
  • RA Manfred von Sydow, München
    (Änderungen vorbehalten)

Zeit und Ort:

Termine Lehrgang 2017:

Gemäß § 4 FAO setzt sich jeder Lehrgang aus insgesamt 120 Vortragsstunden zusammen, die mit drei schriftlichen Prüfungen abgerundet werden. (Zeitplan 2016)

  • 09.03. – 11.03.2017 (Baustein a)
  • 30.03. – 01.04.2017 (Baustein b)
  • 27.04. – 29.04.2017 (Baustein c)
  • 18.05. – 20.05.2017 (Baustein d)
  • 01.06. – 03.06.2017 (Baustein e)
  • 22.06. – 24.06.2017 (Baustein f)

Uhrzeiten:

  • Donnerstag 10:00 - 19:00
  • Freitag 8:30 - 19:10
  • Samstag 8:30 - 17:00 (an den Klausurtagen ca. - 14:00)

Ort:

Literaturhaus München
Bibliothek 1. Stock
Salvatorplatz 1
80333 München

Preise:
  • EUR 2.040 für Fördermitglieder des Instituts für Urheber- und Medienrecht
  • EUR 2.190 für Nichtmitglieder
  • EUR 200 für alle Klausuren
  • keine USt.

Einzelne Bausteine sind im begrenzten Umfang buchbar. Gerne erteilen wir Ihnen diesbezüglich weitere Auskünfte.

 

Anmeldung:

Die Anmeldung für den Lehrgang 2017 wird Ende August 2016 freigeschaltet. Für Ihre Anmeldung nutzen Sie dann bitte unser Online-Formular.
(Aktualisierung erfolgt bis Ende August 2016). Weitere Informationen erteilen wir Ihnen gerne unter Tel. 089-291954-70 oder per E-Mail unter institut@urheberrecht.org.

 

Fortbildung nach § 15 FAO

 

Jahresupdate 2016 – Fortbildung nach § 15 FAO (10 Zeitstunden)

Das Tagesseminar umfasst 10 Zeitstunden. Referenten sind Dr. Matthias Lausen und Prof. Dr. Nadine Klass, LL.M. (Wellington). Themen des Jahresupdates sind u.a. Film-, TV-, Presse-, Musik- und Persönlichkeitsrecht. Besprochen und analysiert wird die Rechtsprechung der letzten zwölf Monate sowie neue Gesetze und Richtlinien. Das Seminar eignet sich für Medienjuristen aller Branchen als Jahresupdate. Die für die Jahresbescheinigung noch zusätzlich erforderlichen 5 Zeitstunden können Sie nach Ihrer Wahl mit der Teilnahme an den Veranstaltungen des IUM erwerben. Eine entsprechende Bescheinigung wird Ihnen beim Vorliegen der Voraussetzungen ausgestellt.

 

Termine: 12. November 2016 oder 18. November 2016
Uhrzeit: 8:00 - 20:00 Uhr (10 Zeitstunden)
Ort: Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München

Referent: Dr. Matthias Lausen; Prof. Dr. Nadine Klass, LL.M. (Wellington)
Preis: 330,- EUR

Anmeldung über das Anmeldeformular.
Weitere Informationen erteilen wir Ihnen gerne unter Tel. 089-291954-70 oder per E-Mail unter institut@urheberrecht.org.